AGB - Bonita

Ulrike Scheble
Kufsteinerstraße 79a
83126 Flintsbach

0049 (0)8034 - 908 99 78

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich
1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle unsere Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden.
2.Unsere AGB gelten ausschließlich Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB des Kunden werden nur dann und insoweit Vertragsbestandteil, als wir ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.
§2 Angebote
1. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
§3 Terminvergabe
1. Vereinbarte Termine sind eine beiderseitige Willenserklärung und für beide Parteien bindend.
2. Kann aus für uns nicht zu vertretenden Gründen oder höherer Gewalt ein Termin von uns nicht eingehalten werden, wird der Kunde umgehend in Kenntnisgesetzt, sofern die hinterlegten Adress- und Kontaktdaten eine zeitnahe Kontaktaufnahmeermöglichen.
Wir sind in dem Fall berechtigt, den Termin kurzfristig zu verschieben oder vom Vertrag zurückzutreten. Unsere gesetzlichen Rücktritts- und Kündigungsrechte bleiben unberührt.
§ 4 Terminverzug durch den Kunden
1. Termine sind, gleich aus welchen Gründen, min. 1 Werktag vorher abzusagen. Im falle einer nicht fristgerechten Absage eines Termins gilt folgendes.
a) Bei Absagen innerhalb von 24 Stunden vor dem vereinbarten Behandlungstermin bleibt die Verpflichtung zur Zahlung von 50% des Preises jener Behandlung bestehen.
b) Erscheint der Kunde nicht zum vereinbarten Behandlungstermin und sagt diesen auch nicht mindestens 24 Stunden vorher ab, sind wir berechtigt, dem Kunden den nicht rechtzeitig abgesagten Term gemäß §615 BGB in Rechnung zu stellen. Ein Anspruch auf Ersatzleistung seitens des Kunden besteht nicht.
2. Die Behandlung beginnt mit dem Eintreffen der Kundin/des Kunden in der Kabine. Bei verspätetem Eintreffen besteht ein Anspruch auf Behandlung nur während der vereinbarten Behandlungsdauer. Wir sind zudem berechtigt, die volle Behandlungszeit zu berechnen, wenn aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss.
§ 5 Preise und Zahlungsbedingungen
1. Sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, gilt unsere jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuelle Preislist.
2. Die Zahlungen für die kosmetischen Pflegebehandlungen und / oder des Kaufpreises sind nach der Behandlung bzw. bei Übergabe der Verkaufsware sofort zur Zahlung in bar oder EC-Cash fällig. Bei Verkäufen von Gutscheinen gilt dies entsprechend.
3. In begründeten Fällen können Termine nur nach entsprechender Vorauszahlung angenommen werden.
§ 6 Änderungsvorbehalte
1. Wir behalten uns zwischenzeitliche Änderungen in Art und Umfang der Behandlungen sowie Preisen vor.
§7 Schlussbestimmungen
1. Dem Kunden stehen Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrechte nur insoweit zu, falls sein Anspruch rechtskräftig festgestellt oder unbestritten ist.
2. Der Kunde ist nicht berechtigt, seine Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten.
3. Von den allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.
4. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz des Kosmetikstudios.
® Ulrike Scheble - Impressum - Datenschutzerklärungen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü